Rufen Sie uns an: +49 30 577 014 66-0



Der DNBC-Berlin wurde am Dienstag, 14. Dezember 2010 gegründet und hat das Ziel die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen niederländischen Unternehmen und Unternehmen aus der Region Berlin zu fördern und zu pflegen.

Der DNBC-Berlin verwirklicht diese Zielsetzung durch:

Die Organisation von informellen Veranstaltungen, bei denen deutsche und niederländische Unternehmer ins Gespräch kommen, Kontakte knüpfen und ihre Erfahrungen austauschen.
Die Organisation von Präsentationsveranstaltungen und Exkursionen, die für die deutsch-niederländischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen relevant sein könnten, auch in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, Unternehmen oder Organisationen.
Die Interessenvertretung der Mitglieder bei anderen gesellschaftlichen und politischen Gruppierungen, um auf die Möglichkeiten und Verbesserungen zur Entwicklung der deutsch-niederländischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen, besonders innerhalb der Region Berlin, hinzuwirken.
Der DNBC zählt momentan etwa 100 deutsche und niederländische Mitglieder. Der DNBC organisiert jedes Jahr ungefähr 6 informelle Veranstaltungen.


Der Vorstand des Deutsch-Niederländischen Businessclubs Berlin (DNBC-Berlin) setzt sich zusammen aus:
Wouter Timmermans, 
Grabosch Timmermans Partnerschaftsgesellschaft Rechtsanwalt & Advocaat - (Präsident)
Alexandra Sierra, 
Deutsch-Niederländische Handelskammer - DNHK - (Vizepräsident)

Christian Stenner, 
STENNER Partnerschaftsgesellschaft - Rechtsanwälte - (Schatzmeister)
Share by: